Leitung

Der überbetriebliche Dienst wird geleitet von Prof. Dr. med. D. Nowak.
Stellvertreter ist OÄ Dr.med U. Ochmann.

Die betriebsärztlichen Aufgaben im einzelnen werden intern an Fachärzte für Arbeitsmedizin und Ärzte mit fortgeschrittener Weiterbildung übertragen, die unter Supervision arbeiten und jederzeit im Austausch mit Prof. Dr. med. Nowak und Dr.med. Ochmann stehen.

Nach Möglichkeit ist ein Arzt über mehrere Jahre konkreter Ansprechpartner jeweils eines oder mehrerer Betriebe. Es ist über das Direktionssekretariat und das Ambulanzsekretariat sichergestellt, dass ein Facharzt für Arbeitsmedizin jederzeit für die von uns betreuten Betriebe erreichbar ist. Auf jede betriebliche Anfrage soll in der Regel binnen 24 Stunden – ggfs. vorläufig – reagiert werden.

Die Akten der Betriebe werden unter Verschluss aufbewahrt, sind jedoch für den ärztlichen Vertreter des jeweils zuständigen Betriebsarztes im Bedarfsfall zugänglich.