Home » Lehre & Curriculum » Patientensicherheit

Einführung eines Patientensicherheitscurriculums im Medizinischen Curriculum München

Ansprechpartner am Institut:

Jan Kiesewetter

Projekt-/Kooperationspartner:

Institut für Notfallmedizin am Klinikum der LMU München

Zusammenfassung:

Im Rahmen des Projekts soll sichergestellt werden, dass die Medizinstudierenden die Lernziele zum Thema Patientensicherheit und Fehlermanagement erreichen. Es findet eine Orientierung am Lernzielkatalog Patientensicherheit für das Medizinstudium statt.

Zunächst wurde ein Curriculum Mapping durchgeführt, bei dem Veranstaltungen zum Thema Patientensicherheit identifiziert wurden. Die Dozenten der Veranstaltungen konnten angeben, welche Lernziele ihre Veranstaltungen erfüllen.

So identifizierte Lücken im Curriculum sollen mit der Erstellung neuer oder Abänderung vorhandener Veranstaltungen ausgefüllt werden.

Als Startpunkt für das Gesamtcurriculum ist das Wintersemester 2017/18 geplant.