Home » Forschung » Abgeschlossene Projekte » Entwicklung, Implementierung und Evaluation eines Inverted Classroom-Konzeptes in den humanmedizinischen Studiengang der LMU

Entwicklung, Implementierung und Evaluation eines Inverted Classroom-Konzeptes in den humanmedizinischen Studiengang der LMU

Förderung:

Lehre@LMU

Projektlaufzeit:

05/2015 - 04/2016

Ansprechpartner am Institut:

Daniel Tolks

Thomas Bischoff

Projekt-/Kooperationspartner:

Institut für Allgemeinmedizin der Medizinischen Fakultät

Zusammenfassung:

Das Institut für Allgemeinmedizin hat in Kooperation mit dem Institut für Didaktik und Ausbildungsforschung begonnen, Podcasts zu drehen. Diese Podcasts sollen in ein strukturiertes Inverted Classroom-Konzept integriert werden. Zu diesem Konzept zählt neben den Podcasts eine online Überprüfung der Inhalte durch Quizze. Am Beispiel der Allgemeinmedizin wird eine Methodik der Entwicklung und Implementierung der Inverted Classroom-Methode entwickelt und evaluiert, die in anderen Bereichen der medizinischen Ausbildung der LMU und anderen Universitäten angewendet werden kann. Das Konzept wird zunächst im L7 Kurs des klinischen Studienabschnitts curricular verortet.