Startseite » Hormone » Hormonersatztherapie

Hormonersatztherapie

Die Hintergründe zur Durchführung einer Hormonersatztherapie können ganz unterschiedlichen Ursprungs sein. Eine operative Entfernung der Eierstöcke, der Beginn der Wechseljahre und starkes Untergewicht können für das Absinken unterschiedlicher Sexualhormone verantwortlich sein. Hierdurch kann es zu einer Vielzahl an Beschwerden -wie Hitzewallungen, Schweißausbrüche, Stimmungsschwankungen etc.- kommen, die auch zu einer starken Beeinträchtigung der Lebensqualität führen können. Mit der Hormonersatztherapie (HRT) besteht die Möglichkeit einer symptomatischen Therapie dieser Beschwerden.