Startseite » Behandlungsspektrum » Pädiatrische Neurochirurgie

Pädiatrische Neurochirurgie

In unseren interdisziplinären Intermediate Care und Intensivstationen (G9 a und b) behandeln wir auch Neugeborene, Kinder und junge Erwachsene mit Gehirn und/oder Rückenmarkserkrankungen. Unsere Ärzte und Pflegekräfte arbeiten dabei Hand in Hand mit einigen der erfahrensten Neurochirurgen und Neuro-Onkologen in der pädiatrischen Medizin zusammen. Um die bestmöglichen Ergebnisse für die Gesundheit der Kinder zu erreichen, befassen wir uns dabei insbesondere mit der Prävention, Diagnose und chirurgischen Behandlung von Erkrankungen, die das Gefäß- und Nervensystem des Gehirns und Rückenmarks betreffen.
Die G9 achtet dabei auf die individuelle Betreuung der Patienten. Denn neurochirurgische Probleme in der pädiatrischen Altersgruppe sind oft schwierig und komplex. Aufgrund der klinischen Expertise des Neurochirurgie-Teams und der professionellen Unterstützung durch psychosoziale Betreuer vor Ort arbeitet das Team auf höchsten medizinischen Standard.