Startseite » Veranstaltungen » Veranstaltung12

CHIRURGISCHE REANIMATION DES GELÄHMTEN GESICHTES

4. Juni 2014, 18:00 Uhr, c.t., Klinikum der Universität München Campus Innenstadt, Chirurgischer Hörsaal, Nussbaumstr. 20 80336 München

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,


nach dem Erfolg unserer ersten beiden Veranstaltungen wird
Herr Univ.-Prof. Dr. med. Manfred Frey aus Wien unsere Reihe
„Selected Lectures“ im Juni 2014 fortsetzen. Er ist der international
renommierte Experte auf dem Gebiet der rekonstruktiven
Plastischen Chirurgie bei Schäden des N. facialis und verfügt über
eine jahrzehntelange Erfahrung in allen Aspekten inklusive der
Rekonstruktion durch freie Muskeltransplantation und besonders
auch bei Facialisparesen im Kindesalter. Mit dem Aufbau des
Facialislabors am Allgemeinen Krankenhaus (AKH) der Medizinischen
Universität Wien hat er Pionierleistung in Bezug auf die
Objektivierung und Qualitätssicherung von Behandlungserfolgen
erbracht.


Herr Univ.-Prof. Dr. med. Manfred Frey hat die Klinische Abteilung
für Wiederherstellungs- und Plastische Chirurgie als Ordinarius
von 1996 bis 2013 geleitet. Zuvor hatte er an den renommierten
Lehrstühlen für Plastische Chirurgie der Universität Zürich und
des RWTH Aachen in leitender Funktion gewirkt. Er ist Träger des
Theodor-Billroth-Preises der Österreichischen Gesellschaft für
Chirurgie und war 2012 deren Präsident. Derzeit ist er Secretary
General der Europäischen Gesellschaft für Plastische Chirurgie
(EURAPS). Zahlreiche Publikationen, Vorträge und Bücher belegen
seine einzigartige Expertise auf diesem Gebiet.
Im Jahr 2013 hat er mit der Gründung des internationalen Zentrums
für Facialischirurgie in Wien diesen Schwerpunkt noch
weiter gestärkt.
Es ist mir eine besondere Freude, meinen ehemaligen Chef am
AKH Wien, Herrn Univ.-Prof. Dr. med. Manfred Frey, an der Handchirurgie,
Plastischen Chirurgie und Ästhetischen Chirurgie der
LMU München begrüßen zu dürfen. Ich möchte Sie herzlich zu
seinem Vortrag und zu diesem außerordentlich interessanten
Thema einladen.
 

Mit freundlichen Grüßen,

Univ.-Prof. Dr. med. Riccardo Giunta

Informationen zur Anmeldung finden Sie im Flyer zur Veranstaltung

 

Hand-Trauma-Zentrum

NEU!
Informationsvideo zum 
Thema Handverletzungen

Bleiben Sie informiert!

Hand-Trauma-Alliance

NEU!
Hand-Trauma-Alliance 
der LMU

weitere Informationen unter:

www.hand-trauma-alliance.de

Aktuelle Veranstaltungen

Zum Jahresende 2017
Aktuell stehen zum Jahresende 2017 keine weiteren Veranstaltungen an.
Eine Rückblende der vergangenen Veranstaltungen finden Sie hier: @HaPlaLMU