Startseite » News » Reihe „Selected Lectures“ mit Rolf Habenicht aus Hamburg gestartet

Reihe „Selected Lectures“ mit Rolf Habenicht aus Hamburg gestartet

28.01.2014 - Die Handchirurgie, Plastische Chirurgie, Ästhetische Chirurgie hat im Juli 2013 die neue Reihe „Selected Lectures“ gestartet. Der erste Vortrag wurde von Rolf Habenicht (Foto) aus Hamburg zum Thema „Angeborene Fehlbildungen“ gehalten. In einem herausragenden Vortrag wurde eine komplette Übersicht zur Behandlung angeborener Fehlbildungen der Hand gegeben. Rolf Habenicht ist als Nachfolger von Prof. Dieter Buck-Gramcko am Katholischen Kinderkrankenhaus Wilhelmstift in Hamburg der Spezialist für Kindliche Fehlbildungen in Deutschland. Darüber hinaus ist er seit 2011 Präsident der Deutschen Gesellschaft für Handchirurgie. Gemeinsam wurde am Folgetag ein komplexer Fall einer kindlichen Fehlbildung der unteren Extremität korrigiert. Die nächste Referentin in dieser Reihe wird im Dezember 2013 Frau Prof. Piza-Katzer, langjährige Ordinaria für Plastische Chirurgie am Lehrstuhl der Universität Innsbruck, zum Thema „Allotransplantation in der Plastischen Chirurgie“ sein.
 

Hand-Trauma-Zentrum

NEU!
Informationsvideo zum 
Thema Handverletzungen

Bleiben Sie informiert!

Hand-Trauma-Alliance

NEU!
Hand-Trauma-Alliance 
der LMU

weitere Informationen unter:

www.hand-trauma-alliance.de

Aktuelle Veranstaltungen

SAVE THE DATE!
Selected Lectures 2016
- 14. Juli 2016 -
Prof. Dr. Jaume Masia
Barcelona, Spanien
Thema: Update Microsurgery in Lymphedema
Mehr Informationen finden Sie hier.