Startseite » News » News6

Dupuytren's Summit, London, UK 2011

Am ersten Wochenende im November fand in London der Dupuytren Summit in London statt. Anlass waren die aktuellen Veränderungen des Behandlungskonzepts durch die Einführung einer neuen innovativen Behandlungsmethode ohne Operation. Mittels des Enzyms Kollagenase wird der Kontrakturstrang aufgelöst und dadurch die Beugekontraktur beseitigten. Experten aus Europa und den USA diskutierten die verschiedenen Behandlungsmethoden und die sich durch die neue Behandlungsmethode ergebenden Veränderungen in der Behandlungsstrategie. Das Klinikum der LMU München war mit Herrn OA Dr. Timo Spanholtz und Prof. Riccardo Giunta vertreten.

 

Interview mit Prof. Dr. Giunta auf dem Dupuytren's Summit, London 2011

 

Hand-Trauma-Zentrum

NEU!
Informationsvideo zum 
Thema Handverletzungen

Bleiben Sie informiert!

Hand-Trauma-Alliance

NEU!
Hand-Trauma-Alliance 
der LMU

weitere Informationen unter:

www.hand-trauma-alliance.de

Aktuelle Themen und Veranstaltungen

Interviews und Beiträge mit Univ.-Prof. Dr. Giunta zu den Themen:

Chirurgie and den Händen und Gelenken

Kahnbeinbruch und andere Frakturen des Handgelenkes

Dupuytrensche Kontraktur

Schönheitsideal - Mummy Make-over

Zum Jahresende 2017
Aktuell stehen zum Jahresende 2017 keine weiteren Veranstaltungen an.
Eine Rückblende der vergangenen Veranstaltungen finden Sie hier: @HaPlaLMU