Startseite » News » News2

Forschungsfellow Dr. Shenyu Lin der Universität Wuhan in China in München angekommen

Herr Dr. Lin Shenyu des Union Hospitals der Tongji Universität Wuhan in China wird vom China Scholarship Council (CSC) für einen vierjährigen Forschungsauftenthalt bei Prof. Giunta finanziert. Dies ist Ergebnis einer seit längerem bestehenden Kooperation zwischen Prof. Giunta und dem Union Hospital in Wuhan, die auch von der Bayerischen Forschungsstiftung (BFS) gefördert wurden. Insgesamt beträgt die Fördersumme ca. 70.000.-€. Herr Dr. Lin Shenyu wird sich im Bereich der Regenerativen Medizin mit peripheren Nerven beschäftigen und stärkt den Laborbereich der Handchirurgie, Plastischen Chirurgie und Ästhetischen Chirurgie.

 

Das CSC Programm ist ein das Prestigeprojekt der LMU München. Bei der Willkommenszeremonie im Senatssaal der LMU Ende September 2011 wurde Dr. Lin Shenyu von Professor Putz, dem Vizepräsidenten der LMU, eine Stipendiatenurkunde überreicht (siehe Foto).

 

Hand-Trauma-Zentrum

NEU!
Informationsvideo zum 
Thema Handverletzungen

Bleiben Sie informiert!

Hand-Trauma-Alliance

NEU!
Hand-Trauma-Alliance 
der LMU

weitere Informationen unter:

www.hand-trauma-alliance.de

Aktuelle Veranstaltungen

Zum Jahresende 2017
Aktuell stehen zum Jahresende 2017 keine weiteren Veranstaltungen an.
Eine Rückblende der vergangenen Veranstaltungen finden Sie hier: @HaPlaLMU