Startseite » Klinik » Stationäre Versorgung » Großhadern Station H7

Großhadern Station H7

Unsere Arbeit auf der gefäßchirurgischen Station H7 in Großhadern wird von folgenden Grundsätzen geleitet:

     
Im Zentrum unserer Tätigkeiten und Betrachtungen steht für uns der Mensch als individuelle Person.

Wir begleiten jeden Menschen in allen Lebensabschnitten mit Würde und Respekt. Unabhängig von seinem Geschlecht, seiner Herkunft, seiner Religion und seiner Kultur.

Wir betreuen Angehörige und Freunde unserer Patienten freundlich und stehen für Beratung und Begleitung zur Seite.

In Zusammenarbeit mit der Klinik-Seelsorge begleiten wir Patienten und Angehörige durch schwierige Lebensabschnitte.

Wir schützen die Schweigepflicht über die uns anvertrauten Daten der Patienten und Angehörigen.

Wir verfügen über professionelle Pflege und setzen uns immer wieder für die Verwirklichung eines hohen Qualitätsniveaus ein.

Das Entlassungsmanagement koordiniert auf Wunsch des Patienten und deren Angehörigen die Sicherstellung der nachstationären Versorgung.

  H7_2
     
Das innovative Denken und die Förderung der aktiven Mitarbeit auf allen Ebenen ist unser Anliegen.

Durch Fortbildungen und Weiterbildungen erweitern wir unsere soziale und fachliche Kompetenz. Die neusten Erkenntnisse aus Wissenschaft und Forschung fließen dabei kontinuierlich mit ein.

Die Ausbildung von Schülern nimmt einen hohen Stellenwert ein. Das hohe Ausbildungsniveau wird durch qualifizierte Praxisanleiter gesichert, so dass auch künftige Mitarbeiter professionell ausgebildet werden.

Die interdisziplinäre Zusammenarbeit mit allen Berufsgruppen fördert die Optimierung aller Arbeitsabläufe. Die Versorgung des Patienten steht dabei immer im Mittelpunkt.

Die Zufriedenheit unserer Mitarbeiter und das Schaffen eines angenehmen Arbeitsklimas fördern die Motivation und sichern die Qualität unserer Arbeit durch geringe Fluktuation im Team.

Wir arbeiten wirtschaftlich und ressourcenschonend und sind um Nachhaltigkeit im Sinne des Umweltschutzes bemüht.

Thorsten Hahn
Leitung der Station H7

  H7_1