Abteilung für Gefäßchirurgie im Klinikum der Universität München

Herzlich willkommen auf der Homepage der Abteilung für Gefäßchirurgie des Klinikums der Universität München!

Prof. TsilimparisDie Gefäßchirurgie als hochspezialisierte Fachdisziplin ist Teil des Gefäßzentrums des Klinikums der Universität München und an den Standorten Großhadern und der Innenstadt vertreten. An beiden Standorten steht Ihnen ein besonders qualifiziertes Behandlungsteam rund um die Uhr zur Verfügung.

Dabei verfügt die Abteilung für Gefäßchirurgie der LMU über ein außergewöhnliches Behandlungsspektrum, das von komplexen Operationen an der Hauptschlagader bis hin zur endovenösen (minimalinvasiven) Krampfader- verödung durch Radiowellen reicht. In engster Zusammenarbeit mit unseren Kooperations- partnern des Gefäßzentrums können wir vor allem auch Patienten mit schwerwiegenden Gefäß- und Begleiterkrankungen ein individuelles, fachübergreifendes Behandlungskonzept anbieten.

Für uns Ärzte, Pflegekräfte und alle anderen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen Sie als Patient immer im Mittelpunkt. Wir sind daher fest davon überzeugt, dass wir, aufgrund der Lokalisation und der Infrastruktur unserer Standorte, besonders flexibel auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse eingehen können.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Univ. Prof. Dr. med Nikolaos Tsilimparis, FEBVS, FACS
Direktor der Abteilung für Gefäßchirurgie - Vaskuläre und Endovaskuläre Chirurgie

Pressemitteilung: Prof. Tsilimparis wird Direktor der neuen Abteilung für Gefäßchirurgie am LMU-Klinikum