Friedrich-Baur-Institut » Biopsiediagnostik » Einsendung für Muskelhistologie

Einsendung für Muskelhistologie

Neben der Möglichkeit einer Muskelbiopsie im Rahmen einer ambulanten Untersuchung oder stationären Aufnahme bietet das Friedrich-Baur-Institut auch die Befundung extern entnommener Bioptate an.

Anmeldung

Es werden ausschließlich angemeldete Biopsien verarbeitet, die montags bis freitags zwischen 8.30 und 14.00 Uhr im Myologischen Labor auf dem Campus Innenstadt eintreffen. Die Anmeldung erfolgt telefonisch über Frau Klutzny, Tel. 089/4400-57440. Bei Fragen, Terminschwierigkeiten oder in Notfällen bitten wir unbedingt um telefonische Rücksprache unter dieser Nummer.

Per E-Mail erreichen Sie das Labor unter:

Formulare

Bitte füllen Sie in jedem Fall das Anforderungsformular vollständig aus, auch damit wir anhand der klinischen Angaben eine sinnvolle Beurteilung vornehmen können. Zudem bitten wir alle Patienten um eine Einwilligung zur Verwendung des Bioptats für wissenschaftliche Zwecke, Details dazu finden Sie im Anforderungsformular.

Entnahme

Das Bioptat sollte etwa pflaumenkerngroß sein (Durchmesser ca. 0,5 cm; Länge ca. 2 cm). Bitte achten Sie bei der Entnahme darauf, das Gewebe nicht zu quetschen oder zu überdehnen.

Versand

  • Schlagen Sie das Muskelgewebe in einen feuchten, aber keinesfalls tropfnassen, Tupfer ein (z.B. mit physiologischer Kochsalzlösung angefeuchtet).
  • Geben Sie den Tupfer in einen OP-Handschuh, verknoten Sie diesen gut und beschriften ihn z.B. mit einem Patientenetikett.
  • Befördern Sie dann den Handschuh bei +4° C (z.B. auf Eiswürfeln) schnellstmöglich weiter.
  • Bitte senden Sie das Bioptat zusammen mit dem ausgefüllten Anforderungsformular für Muskelbiopsien ein. Sofern der Patient mit einer Verwendung des Bioptats zu wissenschaftlichen Zwecken einverstanden ist, bitten wir auch um ein Exemplar des unterschriebenen Aufklärungsformulars.
  • Die Zeit zwischen Entnahme und Ankunft im Labor sollte so kurz wie möglich gehalten werden, darf aber keinesfalls 12 Stunden übersteigen. Idealerweise schicken Sie das Gewebe per Taxi, sonst per Kurier. Falls die Transportzeit für das Gewebe sicher über 4 Stunden liegt, schicken Sie es bitte als Trockeneistransport.

Anschrift

Bitte schicken Sie Muskelbiopsien immer an das Myologische Labor auf dem Campus Innenstadt.

Für Transporte per Taxi oder Kurier

Friedrich-Baur-Institut Labor
Einfahrt: Goethestr. 69, 80336 München
(zurückversetztes rotes Gebäude ca. 150 m nach Einfahrt rechter Hand)
Frau Klutzny, Zimmer 1.03 (1. Stock)
Siehe auch Anfahrt

Für Postsendungen

Friedrich-Baur-Institut Labor
Frau Klutzny, Zimmer 1.03
Ziemssenstr. 1a
80336 München