Startseite » Projekt » Studien » Studien 3a und 3b

Studien 3a und 3b

Es handelt sich um Feldstudien zum Einsatz unter realen Studienbegingungen. In diesen Studien werden die fallbasierten Lernumgebungen in curriculare Lehrveranstaltungen integriert und an mindestens drei Universitätsstandorten je Inhaltsbereich angeboten. Das Studiendesign entspricht dem der Studien 2a und 2b. Die Teilnhemer bearbeiten die Fälle im Kontext einer Lehrveranstaltung online. Es werden wiederum epistemisch-diagnostische Aktivitäten anhand der schriftlich eingegebenen Diagnosen und Begründungen während der Bearbeitung der 12 Lernfälle automatisch bestimmt. Anhand der schriftlichen Äußerungen in Vor- und Nachtext werden die Diagnosekompetenzen bestimmt. Die Zuordnung zu einem lernpartner in den Bedingungen mit kooperativem lernen erfolgt anhand der automatischen Analyse der Diagnosekompetenzen im Vortest. Zudem werden die Lernenden zur Art der Nutzung und zum subjektiv eingeschätzten Lernerfolg sowie zur Nützlichkeit und Relevanz der Lernumgebung für ihr Studium befragt.

 
DE EN

Projekt-/ Kooperationspartner: