Startseite » Projekt » Studien » Studien 1a und 1b

Studien 1a und 1b

Bei diesen Studien handelt es sich um weitgehend parallelisierte Studien mit Medizin- und Leharamtstudierenden. Hier werden das Fallformat in den zwei Varianten Whole Case und Serial Cue sowie das Vorwissenslevel in den beiden Stufen niedrig vs. hoch unanbhängig voneinander variiert. In jeder der entstehenden vier experimentellen Bedingungen nehmen 30 Lernende teil. Diese bearbeiten Diagnosefälle auf der Lernplattform CASUS. Die Lernenden werden je nach Fallformat an unterschiedlichen Stellen um Begründungen und Diagnosen bzw. Einschätzungen (Studie 1a) durch Psychologen bzw. Psychiater (Studie 1b) gebeten. Inhaltlich geht es in den Diagnosefällen in Studie 1a (Medizin) um Rückenschmerzen und Fieber unklarer Genese und in Studie 1b (Psychologie im Lehramtsstudium) um Lese-Rechtsschreib-Störungen und ADHS.

 
DE EN

Projekt-/ Kooperationspartner: