Startseite » Projekt

Projekt

FAMULUS

will einen Beitrag zur Umsetzung der nationalen Bildungsstandards für Lehrerbildung und medizinische Ausbildung mithilfe digitaler Hochschullehre leisten. Die Online-Fallsimulationen dienen zur Vermittlung des erforderlichen komplexen und unsicheren Wissens in komplexen Handlungszusammenhängen. Hierfür stellen wir ein Lehrsystem zur interaktiven Auseinandersetzung mit Lerninhalten und zum Anregen lernförderlicher Verarbeitungsprozesse mit praxisnaher Anwendungsperspektive bereit, das mit seiner adaptiven Feedbackkomponente auch über das Medizin- und  Lehramtsstudium hinaus Verbreitung finden kann.

Was heißt Diagnostizieren?

Wir definieren Diagnostizieren als das zielgerichtete Sammeln und Integrieren von Informationen zum Zweck der Unsicherheitsreduktion, um bestmögliche medizinische und pädagogische Entscheidungen treffen zu können.

Projektziel

Wir möchten Bedingungen für den effektiven Einsatz von computergestützten Fallsimulationen zur Förderung von Diagnosekompetenzen in der Hochschullehre ermitteln. Unsere Idee ist, Wissen zur Gestaltung von Fall- simulationsumgebungen für die Hochschullehre zu generieren, das auch über die Bereiche Medizin und Lehramt hinaus anwendbar ist.

 
DE EN

Projekt-/ Kooperationspartner: