Startseite » Über uns » Konzept

Konzept

Das Deutsche Schwindelzentrum ist ein interdisziplinäres Forschungs- und Behandlungszentrum für Schwindel, Gleichgewichts- und Augenbewegungsstörungen.
Ziel ist eine vernetzte, patientenorientierte Forschung indem interdisziplinär mit unterschiedlichen Methoden (vom Molekül bis zur Systemanalyse und mathematischen Modellbildung) die folgenden Forschungsfelder bearbeitet werden.

 

  • Diagnostische Verfahren und Kriterien

  • Pathophysiologie und Therapiekonzepte

  • Prospektive klinische Studien

  • Funktionsfähigkeit und "quality of life" (Kooperation mit der WHO)

  • Spezifische audiovestibuläre Probleme und Gangstörungen bei Kindern und im Alter

  • Mensch und Maschine