Startseite » Patienten » Download » Anleitung Lagerungsmanöver

BPPV - Lagerungsmanöver

Benigner paroxysmaler Lagerungsschwindel (BPPV)
Therapie des rechten posterioren Bogengangs (Sémont)

 

rechts-1

rechts-2

rechts-3

rechts-4

Übungsanleitung für Patienten

Durchführung mehrmals täglich, je 3 mal hintereinander.

Die Durchführung der Manöver ist insbesondere morgens,  direkt nach dem Aufwachen sinnvoll.

Ein „weiches Lagern“ des Kopfes vermindert die Wirksamkeit des Manövers. Es soll daher kein Kissen in den Seitenpositionen untergelegt werden.

Die Übungen müssen nur so lange durchgeführt werden, solange sich noch Schwindel bei Seitlagerung auslösen lässt.

Die Therapie kann daher beendet werden, wenn sich am jeweils nächsten Tag kein Schwindel mehr auslösen lässt.

Nach jeder Lagerung soll mindestens solange in der neu eingenommenen Position gewartet werden, bis der auftretende Schwindel abgeklungen ist  (ca. 2 min).

Download
pdf Dokument


Benigner paroxysmaler Lagerungsschwindel (BPPV)Therapie des linken posterioren Bogengangs (Sémont)

 

links-1

links-2

links-3

links-4

Übungsanleitung für Patienten

Durchführung mehrmals täglich, je 3 mal hintereinander.

Die Durchführung der Manöver ist insbesondere morgens,  direkt nach dem Aufwachen sinnvoll.

Ein „weiches Lagern“ des Kopfes vermindert die Wirksamkeit des Manövers. Es soll daher kein Kissen in den Seitenpositionen untergelegt werden.

Die Übungen müssen nur so lange durchgeführt werden, solange sich noch Schwindel bei Seitlagerung auslösen lässt.

Die Therapie kann daher beendet werden, wenn sich am jeweils nächsten Tag kein Schwindel mehr auslösen lässt.

Nach jeder Lagerung soll mindestens solange in der neu eingenommenen Position gewartet werden, bis der auftretende Schwindel abgeklungen ist  (ca. 2 min).

Download
pdf Dokument