Startseite » Ärzte und Therapeuten » Workshops/Seminare/Symposien » 2. Spezialkurs "Vestibuläre Rehabilitation"

2. Spezialkurs "Vestibuläre Rehabilitation"

Sehr geehrte Damen und Herren,
Wir laden Sie herzlich ein zum 2. Spezialkurs „Vestibuläre Rehabilitation“ im Rahmen des RehaVest-Curriculum des Deutschen Schwindel- und Gleichgewichtszentrums in München.
2016 haben wir begonnen unseren Therapeuten- Spezialkurs hier in München zu etablieren. Damals waren Grundlagen zur Vestibulären Rehabilitation das Einsteigerthema. Dieser Kurs richtet sich nun vorwiegend an Therapeuten, die Patienten mit Schwindel- und Gleichgewichtsstörungen behandeln und bereits Grundlagen und Vorkenntnisse zum Thema Schwindel und zu dessen Behandlung haben. Als Ergänzung zu den Grund- und Spezialkursen des RehaVest-Curriculum im deutschsprachigen Raum möchten wir in diesem Aufbaukurs, die Grundlagen und die Praxis vertiefen und tiefer in die Materie einsteigen. Es werden Patienten mit Schwindel- und Gleichgewichtsstörungen befundet und behandelt und so praxisbezogen therapiert. Dieses soll das Verständnis für die Wirkungsweise der Therapie bei den einzelnen Erkrankungen fördern und festigen.
Wir freuen uns, wenn wir Sie zu unserem praxisorien-tierten Seminar begrüßen können und sind gespannt auf Ihre Anregungen in den Diskussionen!

Silvy Kellerer  Klaus Jahn
Physiotherapeutin     Neurologe

Samstag 15.09.2018
09:00     Willkommen und kollegialer Austausch
09:30 Wiederholung & Neues zum Thema Schwindel und Gleichgewichtsstörungen
(Klaus Jahn)
10:15 Grundlagen zu sensorischen Systemen (visuell, vestibulär, propriozeptiv) Augenbewegungen und Nystagmus
(Jahn, Kellerer, Saul)
11:00 Kaffeepause
11:15 Einzelne Krankheitsbilder und deren Therapie (Teil 1) Peripher-vestibuläre Syndrome
(Jahn, Kellerer, Saul)
12:00 Anamnese und klinische Untersuchung /Assessments bei peripher-vestibulären Syn-dromen (Teil 1)
(Jahn, Kellerer , Saul)
13:30 Mittagspause
14:30 Patienten Vorbehandlung
(Jahn, Kellerer, Saul)
15:15 Patientenbehandlungen in Gruppen
(Jahn, Kellerer, Saul)
16:45 Fragen und Besprechung
17:00 Abschluss Tag 1

Samstag 16.09.2018
09:00 Fragen und Besprechung zur Behandlungs- reihe des Vortages
09:30 Zentraler Schwindel und Fahreignung bei Schwindel
(Jahn, Kellerer, Saul)
10:15 Sturzprophylaxe & Hausaufgabenprogramm (Hilfsmittel)
(Jahn, Kellerer, Saul)
11:00 Kaffeepause
11:15 Einzelne Krankheitsbilder und deren Therapie (Teil 2) Zentral-vestibuläre Syndrome
(Jahn, Kellerer, Saul)
12:00 Anamnese und klinische Untersuchung /Assessments bei zentral-vestibulären Syndromen (Teil 2)
(Jahn, Kellerer, Saul)
13:20 Mittagspause
14:30 Patienten Vorbehandlung
(Jahn, Kellerer, Saul)
15:15

Patientenbehandlungen in Gruppen
(Jahn, Kellerer, Saul)

16:45 Fragen und Besprechung
17:00 Abschluss Tag 2


REFERENTEN & KURSLEITER

  • Prof. Dr. med. Klaus Jahn
    Schön Klinik Bad Aibling, Deutsches Schwindel– und Gleichgewichtszentrum, LMU München
  • Silvy Kellerer, PT
    Deutsches Schwindel– und Gleichgewichtszentrum
    Klinikum der Universität München
  • Ann Kathrin Saul, BSc
    Selbstständige Physiotherapeutin, Hamburg

TEILNAHMEGEBÜHR
€ 250,00
ermäßigte Teilnahmegebühren in Höhe von € 220,00 erhalten Teilnehmer, die bereits Reha-Kurse des DSGZ besucht haben (Teilnahmebescheinigung einreichen).

ANMELDUNG

Bitte melden Sie sich bis zum 15. August 2018 per E-Mail
an unter:
Silvy.Kellerer@med.uni-muenchen.de
oder per Fax 089-4400-78794

Begrenzte Teilnehmerzahl 30

Download Flyer