Startseite » Aktuelles » iSPZ barrierefrei

iSPZ Hauner erhält das Signet "Bayern barrierefrei - Wir sind dabei"

iSPZ Hauner: Ehrung mit Signet "Bayern barrierefrei" Sozialministerin Emilia Müller (v. r.) bei ihrem Besuch im iSPZ

Das integrierte Sozialpädiatrische Zentrum im Dr. von Haunerschen Kinderspital (iSPZ Hauner) erhielt für seine integrative Arbeit in einem barrierefreien Gebäude das Signet "Bayern barrierefrei – Wir sind dabei!". Sozialministerin Emilia Müller verlieh die Auszeichnung bei ihrem Besuch im Juli.

Die Sozialministerin Emilia Müller besuchte am 10. Juli 2017 das integrierte Sozialpädiatrische Zentrum im Dr. von Haunerschen Kinderspital (iSPZ Hauner), das sich mit speziellen Diagnose- und Therapieangeboten um entwicklungsverzögerte, mit Behinderung lebende und komplex chronisch kranke Kinder und Jugendliche kümmert. Die Einrichtung erhielt für seine integrative Arbeit in einem barrierefreien Gebäude das Signet "Bayern barrierefrei – Wir sind dabei!".

Das Gebäude des iSPZ Hauner in der Haydnstrasse 5 erhielt das Signet als Ausdruck dessen, dass allein an diesem Teilstandort des Zentrums pro Jahr mehr als sechstausend Patienten, Eltern und Familien Rat und Therapie suchen. Eingebunden in das Selbstverständnis des Trägers – des Landesverband Bayern für körper- und mehrfachbehinderte Menschen (LVKM) – und der Universitätsmedizin der LMU ist Barrierefreiheit die Voraussetzung zu Inklusion.

"Wir freuen uns mit unserer Einrichtung einer der Wegweiser hin zu einer inklusiven Gesellschaft in Bayern zu sein", sagt Prof. Dr. Florian Heinen, Leiter im integrierten Sozialpädiatrischen Zentrum. "Der Dank geht vor allem an unser großartiges Team von Ärzten, Psychologen und Therapeuten, die tatkräftig und täglich diesen Auftrag zu einer ganzheitlichen, kindgerechten Entwicklung unterstützen."

 


Foto v.l.n.r.: Dipl. Psych. Renate M. Giese, Physiotherapeutin Daniela Hiller, Leitende OÄ Dr. Heike Weigand-Brunnhölzl, Konstanze Riedmüller (LVKM), Prof. Dr. Florian Heinen Johannes, Sozialministerin Emilia Müller, Rainer Salz (LVKM)