Psycho-Onkologie der Klinik und Poliklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Campus Innenstadt und Campus Großhadern

Leitung: PD Dr. rer. biol. hum. Kerstin Hermelink, Dipl.-Psych.

Patientinnen des Brustzentrums und Patientinnen des Gynäkologischen Krebszentrums wird eine integrierte psycho-onkologische Versorgung angeboten.

Psycho-onkologisches Angebot für stationäre und ambulante Patientinnen und Angehörige:

  • Unterstützung nach Diagnosestellung, Operation und während der medizinischen Behandlung

  • Entlastung in Krisensituationen

  • Hilfe bei Behandlungsentscheidungen

  • Unterstützung bei krankheitsbedingten Schwierigkeiten in Partnerschaft und Familie, im Beruf und sozialen Umfeld

  • Erlernen von Entspannungstechniken

  • Spezialthemen wie Fatigue, Sexualität und Krebs, Sport und Bewegung

  • Beratung hinsichtlich genetischer Testung bei familiär gehäuftem Brust- und Eierstockkrebs

Regelmäßig werden Informationsveranstaltungen und Gesprächsabende für Patientinnen und Angehörige angeboten.

Einen weiteren Schwerpunkt stellt die psycho-onkologische Forschung mit unterschiedlichen Themengebieten dar, wie z.B. Lebensqualität oder kognitive Dysfunktion.

Kontakt und Anmeldung

Abt. Psycho-Onkologie und Psychosomatik, Klinik und Poliklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Campus Innenstadt

Campus Großhadern

Telefon (089) 4400 - 54139

Telefon (089) 4400 - 77576 oder - 77595

L. Wesemann, Dipl.-Psych.

PD Dr. Kerstin Hermelink, Dipl.-Psych.

S. Haarmann-Doetkotte, Psychologische Psychotherapeutin

 

Flyer (PDF)

Zentrum für Psycho-Onkologie