Startseite » Veranstaltungen » Veranstaltungen » Fort- und Weiterbildung » 1. Münchner Mykologisches Meeting

1. Münchner Mykologisches Meeting

M3 - von unterschätzten Risikofaktoren zum Notfall

Zielgruppe: Fachkreise
Termin: 22.10.2019, 17:00 – 20:00
Veranstaltungsort: Klinikum Großhadern – Hörsaal II
Veranstalter: Prof. Dr. Dr. M. von Bergwelt, Medizinische Klinik und Poliklinik III, LMU Klinikum der Universität München
Weitere Informationen:

 

Sehr geehrte Frau Kollegin,
sehr geehrter Herr Kollege,

 

ich freue mich, Sie zu unserem 1. Münchner Mykologischen Meeting M3 der Medizinischen Klinik III einzuladen!

Es ist uns gelungen, hochkarätige Experten zu gewinnen, die uns wichtige Aspekte der systemischen Pilzerkrankungen in der Hämatologie im klinischen Alltag von der Diagnostik bis zur Therapie vermitteln werden:

Im ersten Vortrag wird sich Herr Dr. Köhler aus Köln mit dem Thema der invasiven Aspergillose bei Influenza Patienten auf der Intensivstation befassen.

Danach berichtet Herr PD Dr. Heinz, Weiden, über die Mucorinfektion als infektiologischen Notfall.

Ein Einblick in die moderne Pilzdiagnostik erfolgt im Anschluss daran von Herrn Prof. Buchheidt aus Mannheim.

Zum Schluss gibt uns Herr PD Dr. Poeck, TU München, eine Übersicht zum Thema „Mikrobiom und Mykobiom bei hämatologischen Erkrankungen“.

Ich freue mich auf die Vorträge und im Anschluss auf eine angeregte Diskussion mit Ihnen!

Prof. Dr. Dr. M. von Bergwelt

 

Anmeldung unter:

Medizinische Klinik III am Klinikum der Universität München
Fax: 089 4400-75550
E-Mail: med3@med.uni-muenchen.de
  Verantwortlich für den Inhalt: Zur
DE EN

Veranstaltungen

zum Thema Onkologie für Fachkreise, Patienten und Angehörige sowie alle Interessierte

Veranstaltungen

Aktuelles

zu Veranstaltungen, Presse und Stellenangeboten

zu den Meldungen

Kontakt

Geschäftsstelle
CCC München

Pettenkoferstraße 8a,
3. Stock
80336 München

Telefon Icon 089 / 4400-57430
Fax Icon 089 / 4400-57432

ccc-muenchen@med.uni-muenchen.de

Kontakt

Spenden

Für unsere Arbeit sind wir auf Ihre Unterstützung angewiesen

Jetzt spenden