Startseite » Zusatzangebote » Sport & Brustkrebs » Outdoor against Cancer » Outdoor against Cancer • Wie Bewegung und Sport in der Natur im Kampf gegen Krebs wirken

Outdoor against Cancer • Wie Bewegung und Sport in der Natur im Kampf gegen Krebs wirken

Neue Bucherscheinung

27.08.2018 -

Sport ist bei Krebserkrankungen so wichtig wie Medikamente – das belegen weltweit über 2000 Studien. Denn insbesondere  Bewegung im Freien aktiviert das Immunsystem, reguliert den Stoffwechsel und sorgt für gute Laune und ein besseres Körperbewusstsein.

Diese Erfahrung machte auch Petra Thaller, als sie selbst mit der Diagnose Brustkrebs konfrontiert war. Die Gründerin der Initiative »Outdoor against Cancer« erklärt zusammen mit dem Sportwissenschaftler Thorsten Schulz, was die Wissenschaft über die Wirkung von Outdoor-Aktivitäten weiß, welche Sportarten infrage kommen, wie man den inneren Schweinehund überwindet und warum die innere Einstellung so wichtig für die Genesung ist.

Ihr Leitspruch: Der wichtigste Schritt ist der vor die Haustür.

  Verantwortlich für den Inhalt: Stephan Beißner