FORECEE

06.07.2017 -

FORECEE ist ein europäisches Projekt mit dem Ziel, molekulare und infektiöse Faktoren zu untersuchen, die in der Entwicklung von gynäkologischen Krebsarten eine Rolle spielen.

Kenntnisse, die im Rahmen dieser Studie erlangt werden, sollen helfen einen individuellen Test zur Risikovorhersage und Vorsorgeplanung für jede Frau und alle gynäkologischen Krebsarten (Brust-, Eierstock-, Gebärmutter-und Gebärmutterhalskrebs) zu entwickeln.

Wir würden uns freuen, wenn Sie uns bei dem Projekt unterstützen. Bei Interesse oder Rückfragen, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Studienzentrale 089-4400 54317

2017 können wir zwei Studien anbieten zum Einsatz von Immuntherapien (Checkpoint-Inhibitoren) beim metastasierten, triple negativen Mammakarzinom (Erst- und Folgelinien). Auch PARP-Inhibitoren beim BRCA positiven Mammakarzinom sind weiter in unserem Studienangebot.