Weiteres

Die Weltgesundheitsorganisation formuliert, dass der Klimawandel die größte Bedrohung der Gesundheit aller Menschen weltweit sei.

Die Lancet Commission on Climate Change and Health münzt diese Aussage positiv um: der Klimawandel kann auch die größte Chance für die Gesundheit der Menschen weltweit sein. Weil in Reaktion auf den Klimawandel längst überfällige Prozesse angestoßen werden. Beispielhaft sei hier der Ausstieg aus der fossilen Energieverbrennung und die dadurch verbesserte Luftqualität mit ihren positiven Auswirkungen auf die menschliche Gesundheit angeführt. Gleichzeitig ergänzen sich Klimaschutz und der Schutz der eigenen Gesundheit. Wer viel Fahrrad fährt, anstatt mit dem Auto unterwegs zu sein, entlastet die Umwelt und ist körperlich aktiv, was hilft, einer Reihe von Erkrankungen vorzubeugen.

Präsentation Klimschützende Maßnahmen im Gesundheitswesen (folgt in Kürze)

Wie der Klimawandel ein globales Phänomen ist, so sind es auch seine Auswirkungen

Vortrag Die globale Dimension des Klimawandels (folgt in Kürze)

Durch die Veränderung von Ökosystemen führt der Klimawandel auch dazu, dass Menschen ihre Heimat verlieren und diese verlassen müssen, weil sie dort nicht mehr überleben können. Ursachen, Gründe, Folgen werden im Vortrag ‚Migrationsmedizin‘ aufgezeigt.

pdf-256_32_35904Migrationsmedizin


Weiterführende Informationen