Aktuelles

Infobroschüren für Pflegekräfte in folgenden Sprachen

Polnisch

pdf-256_32_35904Informacje dla pracowników opieki stacjonarnej i ambulatoryjnej

Russisch

pdf-256_32_35904Информация для персонала по стационарному и амбулаторному уходу

Serbisch

pdf-256_32_35904Informacije za zaposlene na odeljenjima stacionarne i ambulantne nege

Englisch

pdf-256_32_35904Information for employees in inpatient and outpatient care


Beitrag in CAREkonkret: Hitzemaßnahmenplan für Pflegeheime - Teil II

Wie lässt sich die Gesundheit vor Hitze schützen, wenn gleichzeitig Infektionsschutzmaßnahmen ergriffen werden müssen? Diese Frage ist insbesondere für Pflegekräfte und weitere Beschäftigte der Gesundheitsversorgung relevant.

Aufgrund vieler offener Fragen sowohl von Risikogruppen als auch von Pflege- und Gesundheitsberufen fördert das Bundesumweltministerium (BMU) seit Juni 2020 die Entwicklung von Informationsmaterialien, die sich mit Hitze- bei gleichzeitigem Infektionsschutz beschäftigen. Diese können zu Bildungs- und Informationszwecken eingesetzt und vervielfältigt werden.

Zusätzlich wurde eine Onlinumfrage für Pflegekräfte, PflegehelferInnen in Pflegeheimen, Krankenhäsuern und ambulanten Diensten durchgeführt, um die Doppelbelastung durch Hitze und Covid-19 deutlich zu machen. Ziel ist, auf Basis der Ergebnisse Lösungen zu erarbeiten.

Gerne verweisen wir an dieser Stelle auf die Veröffentlichung in der Zeitschrift CAREkonkret: Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege (Ausgabe 35/36).

Klicken Sie hier für Teil I des Beitrags Hitzemaßnahmenplan für Pflegeheime in CAREkonkret.


KLUG-Webinar: Covid-19 und Klimawandel bedingte Hitzeperioden - eine Herausforderung für das Gesundheitssystem

Am 4. Juni 2020 hielten PD. Dr. Stephan Böse-O'Reilly und Hanna Mertes einen Vortrag im Rahmen der KLUG-Webinarreihe zum Thema Hitze und Covid-19. Hier finden Sie das Video dazu.


Befragung von Pflegekräften zur Hitzebelastung im Sommer 2020 erfolgreich abgeschlossen

Danke an alle für die rege Beteiligung! Die Ergebnisse werden zeitnah publiziert.