Arbeitsgruppen

Das Labor für Zell- und Molekularbiologie der Augenklinik der Ludwig-Maximilians-Universität München beschäftigt sich derzeit mit Forschungsprojekten sowohl des vorderen als auch des hinteren Augenabschnittes. Zum einen werden auf molekularbiologischer Ebene essentielle Signalwege in der Netzhaut und der Hornhaut untersucht. Zum anderen behandelt unser Labor Projekte zur Wundheilung und Krankheitsprävention aller Augenabschnitte.

Die folgenden vier Arbeitsgruppen sind derzeit in unserem Labor aktiv: