Startseite » Für Ärzte » Ambulanzen » Ophthalmoplastische und rekonstruktive Chirurgie

Ophthalmoplastische und rekonstruktive Chirurgie

Lid-, Orbita- und Tränenwegserkrankungen

Sprechzeiten

Prof. Dr. med. C. Hintschich

Dienstag13:00 – 15:00
Donnerstag9:00 – 14:30
Freitag9:00 – 11:00(e.O. Sprechstunde)

PD Dr. med. A. Klingenstein

Dienstag9:00 – 15:00

Dr. med. C. Miller

Mittwoch9:00 – 11:00
Donnerstag9:00 – 11:00

 

Hintschich_Christoph_
Prof. Dr. med. C. Hintschich
PD Dr.med. Annemarie Klingenstein
PD Dr. med. A. Klingenstein Dr. med. C. Miller

Schwerpunkte

  • Operative und konservative Therapie von Erkrankungen der Lider, Orbita und Tränenwege
  • Interdisziplinäres Orbita-Konsil zur Diagnose- und Therapieplanung
  • Interdisziplinäres endokrinologisches Konsil bei endokriner Orbitopathie gemeinsam mit Prof. Dr. R. Gärtner

Operatives Angebot

  • Plastisch-rekonstruktive und ästhetische Operationen der Lider und der Periorbitalregion (angeborene und erworbene Lidfehlstellungen wie En- und Ektropium, Lidretraktion, Ptosis, Dermatochalasis, Blepharophimosesyndrom, ...)

  • Therapie von Tumoren der Lider, Bindehaut, Orbita und Tränenwege
  • Chirurgische Rehabilitation bei endokriner Orbitopathie (Orbitadekompression, Lidverlängerung, Blepharoplastik)
  • Enukleation, Eviszeration und Korrektur bei Postenukleationssyndrom und kontrahierter Augenhöhle (Orbitaimplantate, Dermis-Fett-Transplantat, Wiederherstellung von Prothesenfähigkeit, Mundschleimhauttransplantation)
  • Operative Korrekturen bei Tränenwegserkrankungen
  • Anwendung von Botulinumtoxin
 
 

 
 

Terminvereinbarung

Sie können Montag und Mtitwoch von 09:00 bis 11:30 Uhr und 12:30 bis 16:00 Uhr, freitags von 09:00 bis 12:00 Uhr telefonisch einen Termin vereinbaren.

Telefon Icon089-4400-53001

eMail: okuloplastik@med.uni-muenchen.de