Startseite » Für Ärzte » Ambulanzen » Kontaktlinsenambulanz

Kontaktlinsenambulanz

Sprechzeiten

(nur nach Vereinbarung)
Montag 9:30 – 18:00
Freitag 8:30 – 12:00

 

Dr. med. T. Ring
Dipl.-Ing. (FH) R. Emminger

Leistungsspektrum

Die Linsenanpassung erfolgt in enger Zusammenarbeit mit den entsprechenden Sektionen der Klinik, in denen der Patient medizinisch betreut wird.

Unser Schwerpunkt liegt in der individuellen Anpassung maßgefertigter Speziallinsen in komplex gelagerten Fällen

  • bei Keratokonus, nach Keratoplastik, bei Aphakie und traumatisch bedingten Hornhautveränderungen
  • bei angeborenen oder erworbenen Irisdefekten
  • Anpassung von Kontaktlinsen bei Säuglingen und Kindern


Unser Angebot umfasst darüber hinaus die Anpassung von

  • allen Arten formstabiler Kontaktlinsen
    (torische und multifokale Kontaktlinsen, Sklerallinsen)
  • weichen, hydrophilen Kontaktlinsen
    (torische Kontaktlinsen, Mehrstärkenlinsen, Tauschsysteme)

  • Huckepack-Systemen ("piggyback")
  • Probelinsen unter medizinischer Fragestellung
  • Irisprintkontaktlinsen und handgemalten Irislinsen


Neben dem ausführlichen Beratungsgespräch und allen erforderlichen, auch apparativen Voruntersuchungen mit modernster Computertechnik beinhaltet die Anpassung selbstverständlich

  • eine ausführliche Einweisung mit Einübung der Kontaktlinsenhandhabung und Erläuterung der Kontaktlinsenhygiene
  • Nachkontrollen nach erfolgter Anpassung sowie Nachbearbeitung von Kontaktlinsen
  • Hilfestellung bei Kostenvoranschlägen zur Frage der Kostenübernahme durch die Krankenkassen in medizinisch indizierten Fällen
 
 

 
 

Terminvereinbarung

Telefon Icon 089-4400-53031
(Anrufbeantworter)
Telefon Icon 089-4400-53811 (Klinikpforte)

Mail Icon kontaktlinsen@med.uni-muenchen.de