Startseite » HERZLICH WILLKOMMEN BEIM TROPENINSTITUT MÜNCHEN

HERZLICH WILLKOMMEN BEIM TROPENINSTITUT MÜNCHEN


                                      

 

[ Aktuelles ]

Dr. med. Camilla Rothe erhält Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland

Bundespräsident verleiht 21 Verdienstorden zum Tag der Deutschen Einheit

„Brücken bauen“ – unter diesem Motto zeichnete Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier am Freitag, 30. September 2022 in Schloss Bellevue 21 Personen zum Tag der Deutschen Einheit mit dem Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland aus. Unter den Geehrten ist auch Dr. med Camilla Rothe, Fachärztin für Innere Medizin, Tropenmedizin und Infektiologie und stellvertretende Leiterin der Abteilung für Infektions- und Tropenmedizin (Tropeninstitut) am LMU Klinikum. [mehr...]
 

[ Aktuelles ]

Ein Blick ins Innere: Blutbasierte Biomarker könnten die Früherkennung einer beginnenden Tuberkulose bei Menschen mit HIV erleichtern

Veröffentlichung in eClinicalMedicine (The Lancet)

Blutbasierte Biomarker können oft sechs bis zwölf Monate früher auf eine beginnende Tuberkulose (TB) bei HIV-Infizierten hinweisen als eine TB-Diagnose per Sputum. Zu diesem Schluss kommen Forschende des LMU Klinikums München, des Deutschen Zentrums für Infektionsforschung (DZIF) und des U.S. Military HIV Research Program in Zusammenarbeit mit der African Cohort Study (AFRICOS)-Gruppe. Die Diagnose per blutbasierten Biomarkern könnte helfen, eine aktive Tuberkulose früher zu diagnostizieren, direkt mit einer medizinischen Behandlung zu beginnen und so zu verhindern, dass die Erkrankung fortschreitet oder übertragen wird. Die Ergebnisse der Längsschnittstudie wurden in der Zeitschrift eClinicalMedicine (The Lancet) veröffentlicht. [mehr...]
 

[ Aktuelles ]

UNITE4TB 2022 Jahrestagung in München

Tropeninstitut am LMU Klinikum veranstaltet Konsortiumstreffen in der Münchner Residenz

Auf Einladung des Tropeninstituts am LMU Klinikum München trafen sich von 10. bis 12. Mai die Mitglieder des UNITE4TB-Konsortiums in der Münchner Residenz zur Jahrestagung 2022. Dies war das erste persönliche Treffen des gesamten Konsortiums seit dem Start des Projekts im vergangenen Jahr. Das Ziel des öffentlich-privaten Forschungskonsortiums UNITE4TB ist es, die Entwicklung neuer Tuberkulose (TB)-Medikamentenkombinationen beschleunigen. [mehr...]
 

[ Aktuelles ]

Eröffnung der Fraunhofer-Labore auf dem Campus des Biotechnologie-Zentrums von Roche in Penzberg

Strategische Partnerschaft mit LMU Klinikum und LMU - Tropeninstituts-Direktor Prof. Hoelscher künftiger Standortleiter der neuen Fraunhofer-Einrichtung für Immunologische Infektions- und Pandemieforschung in Penzberg/München

Am 6. Mai 2022 wurden die Labore des Fraunhofer-Standorts für Immunologie, Infektions- und Pandemieforschung in Penzberg/München feierlich eröffnet. Ziel der Forschungen vor Ort ist es, pandemische Erreger zu identifizieren und zu charakterisieren, neue Diagnostika und Therapien zu entwickeln sowie die Rolle des Immunsystems bei Infektionserkrankungen besser zu verstehen. Bis zur Fertigstellung des eigenen Gebäudes nehmen die Forschenden ihre Arbeit in angemieteten Räumen bei Roche in Penzberg auf. Unter den Gästen und Rednern bei der feierlichen Eröffnung waren: Hubert Aiwanger, Bayerischer Staatsminister für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie, Alexander Dobrindt, Vorsitzender der CSU im Bundestag, Stefan Korpan, Erster Bürgermeister der Stadt Penzberg, Prof. Raoul Klingner, Direktor Forschung der Fraunhofer-Gesellschaft, Prof. Thomas Gudermann, Dekan der Medizinischen Fakultät der LMU, Vorstand des Walther-Straub-Instituts für Pharmakologie und Toxikologie der Medizinische Fakultät LMU, Claus Haberda, Geschäftsführer und Leiter Finanzen der Roche Diagnostics GmbH, Prof. Gerd Geisslinger, Institutsleiter Fraunhofer-Institut für Translationale Medizin und Pharmakologie ITMP, sowie Prof. Michael Hoelscher, Standortleiter Penzberg/München, Fraunhofer ITMP und Direktor Abteilung Infektions- und Tropenmedizin, LMU Klinikum München. [mehr...]
 
 
EN

Buchen Sie Ihren Termin online

Bitte lesen Sie diese Informationen vor Ihrer Online-Buchung


Bei akuter Erkrankung oder Notfällen


Tel: 089-4400 59870

Leopoldstr. 5
80802 München

Uhrzeiten für die telefonische Terminvergabe und Öffnungszeiten der Ambulanz:

Mo-Do:
08-13 Uhr

14-16 Uhr

Fr
08-13 Uhr

Per E-Mail: Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer an - wir rufen zurück.

tropinst@lrz.uni-muenchen.de



 

Studien-Hotline

KoCoImpf
KoCo19

Tel: 089-4400 59866

Neue Hotline-Zeiten:

Freitag
10:00 bis 13:00
 

Alternativ kontaktieren Sie uns gerne per E-Mail, vgl. Kontakt:

 


Im Notfall

Notaufnahme der
Medizinischen Klinik
Innenstadt
Ziemssenstr. 5
80336 München
Tel.: 089 4400 31100

 

Kontakt Direktion

Tel.: 0049-(0)89-4400 59800

Email: gezgin<at>lrz.uni-muenchen.de