Startseite » HERZLICH WILLKOMMEN BEIM TROPENINSTITUT MÜNCHEN » Aktuelles » Drive-/Walk-through-Teststation am Tropeninstitut

Drive-/Walk-through-Teststation am Tropeninstitut

Hilfe für Helfer in der COVID-19-Pandemie

25.03.2020 - Seit 23. März bietet das Tropeninstitut München in der neuen Drive-/Walk-through-Station Testkapazitäten für medizinisches Personal der Akutversorgung von COVID-Patienten.

Eröffnung der Teststation in Anwesenheit des Bayerischen Wissenschaftsministers, 2. v.l. (Copyright: LMU Klinikum München)

Weltweit setzen Menschen derzeit in Solidaritätsaktionen ein Zeichen der Dankbarkeit für die Helfer in der Coronavirus-Pandemie. Medizinisches Personal, aber auch viele andere Berufsgruppen gehen in diesen Tagen an ihre Grenzen. Gleichzeitig sind es gerade sie, denen eine Schlüsselrolle in der Bewältigung der Krise zukommt. Sie stehen in hohem Maße in Kontakt mit potentiell mit SARS-CoV-2 infizierten Menschen und müssen durch Testungen medizinisch besonders engmaschig überwacht werden. Es ist daher von besonderer Bedeutung, Infektionen bei diesen Berufsgruppen frühzeitig zu erkennen, um die interne Verbreitung des Virus zu stoppen. Nur dann bleiben sie weiter einsatzfähig für die Eindämmung der COVID-19-Pandemie und zum Schutz der gesamten Bevölkerung.

Die Bayerische Staatsregierung hat daher am 17.03.2020 beschlossen, eine neue Drive-/Walk-through-Teststation mit Zelten in der Georgenstraße München zu eröffnen. Die neue Teststation wird durch ein erfahrenes Ärzteteam des Tropeninstituts (Abteilung für Infektions- und Tropenmedizin) am LMU Klinikum München organisiert. Zusammen mit der Landeshauptstadt München richtet das Tropeninstitut damit Testkapazitäten für medizinisches Personal ein. Am Standort Georgenstraße ist künftig eine Testung nur für diesen definierten Personenkreis und nur nach Terminvergabe möglich.

Wenn dies auf Sie zutrifft, beachten Sie hierzu bitte auch die Hinweise für die Mitarbeiter-Testung im Rahmen der Arbeitsmedizin.


Die neue Teststation mit Spezialzelten wird durch ein erfahrenes Ärzteteam des Tropeninstituts am LMU Klinikum München organisiert. Die Testung (Entnahme eines Abstrichs) wird zunächst Montag bis Freitag von vorerst 8:30 bis 15:00 Uhr durchgeführt. Die Abstrichentnahme erfolgt durch medizinisches Personal mit Expertise im Bereich Infektionsschutz. Dies findet in einem abgesperrten Bereich unter Einhaltung eines großzügigen Sicherheitsabstands statt. Autofahrer werden durch das geöffnete Fenster in ihrem PKW, Fußgänger in einem speziellen Zelt abgestrichen.


FAQ:


Wer kann sich testen lassen und wie läuft die Terminvergabe?

Die Drive-/Walk-through-Teststation richtet sich an vordefinierte Berufsgruppen, die persönlich informiert werden und ausschließlich über ihren betriebsärztlichen Dienst einen Termin zugewiesen bekommen. Nur mit bestätigtem Termin ist der Abstrich in der Drive-/Walk-through-Teststation möglich.

Nur mit Termin: Wie gelange ich zur Drive-/Walk-through-Teststation?
Die Teststation befindet sich in einem gesperrten Abschnitt der Georgenstraße (zwischen Ecke Leopoldstraße und Ecke Friedrichstraße) und ist sowohl als Drive-Through als auch als Walk-Through-Teststation ausgelegt. Die zu Untersuchenden werden angehalten, nicht mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen. Der Zugang zur Drive-/Walk-Through-Station erfolgt über die Leopoldstraße. Autofahrer kommen bitte aus Richtung Münchner Freiheit (Fahrtrichtung Zentrum) und benutzen die eigens dafür gesperrte rechte Fahrspur der Leopoldstraße. Die Teststraßenanordnung kann sich jedoch jederzeit ändern. Zur Eingabe ins Navigationssystem empfehlen wir die Adresse des Tropeninstituts: Leopoldstraße 5, 80802 München.

Nur mit Termin: Wann erhalte ich mein Ergebnis?
Nach dem Abstrich können die zu untersuchenden Personen nach Hause fahren und erhalten dann in der Regel nach 24 Stunden (entsprechende Testungskapazität vorausgesetzt) ihr Testergebnis per SMS.

Ohne Termin: An wen kann ich mich bei COVID-19 Verdacht wenden?
Bitte beachten Sie, dass das Tropeninstitut München keine weiteren außer den eingangs genannten Personen mit Verdacht auf COVID-19 Infektion testet. Für alle Personen, die nicht von ihrem betriebsärztlichen Dienst zur Testung an der Georgenstraße aufgefordert werden, gilt: Wenn Sie glauben, selbst betroffen zu sein, wenden Sie sich bitte telefonisch an Ihren Hausarzt oder an die Nummer 116 117 des kassenärztlichen Bereitschaftsdienstes. In München: Wenn Sie Kontakt mit einer Person hatten, die sich mit dem Coronavirus infiziert hat, wenden Sie sich bitte sofort unter der Mailadresse rgu.infektionsschutz@muenchen.de an das Gesundheitsamt.

Stand: 20.03.2020, Änderungen vorbehalten.



Hier finden Sie weitere Informationen zur aktuellen Lage und zum neuartigen Coronavirus:



Medienberichte Tropeninstitut (Auswahl):

 
EN

Sprechstunde nur möglich

für tropenmedizinische Notfälle

Sprechstunde nur möglich nach Terminvereinbarung !

089-2180 13500

Leopoldstr. 5
80802 München

 

Impfsprechstunde ohne Termin

Momentan nicht möglich!

 

Im Notfall

Notaufnahme der
Medizinischen Klinik
Innenstadt
Ziemssenstr. 1
80336 München
Tel.: 089 44004402

 

Kontakt Direktion

Tel.: 0049-89-4400 59800

Email: gezgin<at>lrz.uni-muenchen.de